Moderator Ingo Rotter

Ingo Rotter Oberkrainer Award 2017

Ingo Rotter Radio U1


Christian Strommer & seine Top 4

Christian Strommer und seine Top 4 beim Oberkrainer Award

Christian Strommer und seine Top 4 sind in der Musikbranche schon jahrelang tätig und haben im In- und Ausland eine Vielzahl von Live-Auftritten erfolgreich absolviert. Die Musiker bringen die optimale Bühnenerfahrung und Kompetenz für eine gelungene Veranstaltung mit. Neben dem langjährigen Profimusiker und Trompeter Christian Strommer besteht die Gruppe aus den routinierten Musikern Karl Reisenhofer, Andreas Mikula, Ronald Lannegger und Peter Amreich.
Die sympathische Gruppe verstehen es immer wieder, sich an Stimmungen anzupassen und sein Publikum zu begeistern. Für jedes Event hat die Band das richtige Programm im Gepäck - 100% live garantieren die Unterhaltungsprofis aus der Steiermark beste Stimmung.
www.dietop4.at

Sekstakord

Sekstakord beim Oberkrainer Award

Die siebenköpfige Band hat zur Oberkrainer Musik eine respektvolle Haltung. Diese Haltung ergibt sich aus ihren Familien, in denen das schöne slowenische Lied immer geschätzt und gepflegt wurde. Zu Hause und im Ausland sammeln sie laufend Erfahrungen und vergrößern ihr Repertoire um diese Art der Volksmusik. Ihre Heimat liegt zwischen der steirischen Grenze zu Slowenien Socka Šentjurja und Radeče im Süden.
Das Sekstakord-Repertoire bietet den Zuhörern eigene Kompositionen mit bis zu fünf Gesangs-Stimmen, Musik der Gruppen Ensembles Štajerskih 7, Alpine Quintett Ensemble Lojze Slak, Slavko Avsenik und vieler anderer. 2014 und 2015 wurden sie als bestes Quintett beim Festival Števerjanu ausgezeichnet.
www.sekstakord.si

Die Lungauer

Die Lungauer - Oberkrainer Gala 2017

Die fünf jungen Burschen aus dem Salzburger Land rocken gemeinsam durch die Alpen. Vielseitigkeit wird dabei groß geschrieben. Neben der klassischer Oberkrainermusik gibt es auch viele Eigenkompositionen im typischen “Lungauer“ Sound. Ausgezeichnet mit einem Prädikat in Gold beim internationalen Oberkrainerwettbewerb in Graska Gora (SLO), fetzig-jugendliche Volxmusi, prämiert mit dem Gewinn beim Alpen Grandprix in Meran in Gemeinschaftsproduktion mit den Oberkrainer Polkamädels.
Und natürlich Party bis zum Umfallen mit Pop, Rock, Disco, Schlager und Evergreens! Let´s rock ...
Mit “Vocal Kryner” a capella Musik verzaubern sie die Ohren ihrer Fans und seit der „Großen Chance“ werden sie auch “Die OHRale Befriedigung“ genannt. Neben Auftritten in Kroatien, Spanien, England, Ungarn, der Schweiz, Deutschland, Italien, Slowenien, Malaysia und Singapur durfte sie auch schon beim berühmten Musikantenstadl aufspielen.
www.die-lungauer.at

Oberkrainer Fan Quintett

Oberkrainer-Fan Quintett mit Gitti, Heidi und Peter - Oberkrainer Award 2017

Wie der Name schon verrät, hat sich das Oberkrainer-Fan Quintett zum Ziel gesetzt, die originale Oberkrainermusik zu pflegen und den Sound der original Oberkrainer wieder vermehrt auf die Bühne zu bringen. Die Gruppe spielt ausschließlich Oberkrainermusik, in erster Linie von Slavko Avsenik, natürlich in Originaltonarten und in originaler Instrumental- und Gesangsbesetzung (Terzett-Avsenik). Wer für Veranstaltungen, Konzerte oder Frühschoppen eine "ehrliche" Oberkrainermusik sucht, ist beim Oberkrainer-Fan Quintett genau an der richtigen Adresse.
www.oberkrainer-fan-quintett.at

Slovenski Zvoki

Slovenski Zvoki - Oberkrainer Award 2017

Das Ensemble Slovenski Zvoki ist ein Folk- und Volksmusik-Ensemble für slowenische Klänge aus Rogaska Slatina. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus ganz Slowenien und feiern seit 2001 zahlreiche Erfolge bei Festivals, Konzerten und Feiern. Ihr Markenzeichen ist der Slowenische Sound, gepaart mit Lebensfreude und Humor.
www.slovenskizvoki.com

Ognjeni Muzikanti

Ognjeni Muzikanti Oberkrainer Award 2016

”Die feurige Musikanten” nennen sich die jungen slowenischen Musiker, die die Musik von Slavko Avsenik pflegen und zu den Top-Gruppen der Oberkrainer Musik zählen. Alle spielen mehrere Instrumente und waren 2015 Sieger beim SLO TV-Festival mit der besten Polka. Als beste Oberkrainer Gruppe wurden sie in Steverjan (Italien) ausgezeichnet.

Ansambel Amadeus

Ansambel Amadeus Oberkrainer Award 2016

Das Ensemble aus fünf Burschen kann trotz noch kurzer musikalischer Laufbahn schon beachtliche Erfolge vorweisen. Gründer der Band war Trompeter und Schlagzeuger
Danilo Dominik, der mittels Inserat die weitern Mitglieder fand. Schon im ersten Bestandsjahr war es unter den Finalisten des Ptuj Festival. Das Ensemble sammelt fleißig Songs für sein erstes Album.
www.facebook.com/Ansambel-Amadeus

Waidhofner Buam

Die Waidhofner Buam mit Gerti und Heidi beim Oberkrainer Award

Die Waidhofner haben ein gemeinsames Hobby, die Oberkrainer-Musik. Als große Fans von Slavko Avsenik und seinen Orig. Oberkrainern sind sie bemüht, ihrem Publikum diese Musik so original wie möglich zu präsentieren. Zum Gelingen tragen auch die Sängerinnen Gerti und Heidi bei. Die Begeisterung der Zuhörer und das Echo der Fans bei ihren Auftritten bestätigen ihnen, dass die Oberkrainer-Musik nach wie vor lebt und auch beim jungen Publikum Gefallen findet.
Ihr Ziel ist es, diese Musik wach zu halten und den Oberkrainer-Fans viel Vergnügen und Freude zu bereiten. Die Waidhofner Buam teilen sich mit den “Lechner Buam“ das Priveleg, das “längstdienende Oberkrainer-Ensemble in unveränderter Besetzung“ zu sein. Seit 1991, dem Eintritt von Alfi in das Ensemble, spielen die Waidhofner in unveränderter Besetzung. Dies war übrigens der „einzige Wechsel“ seit Gründung der Waidhofner Buam im Jahr 1978.
2016 erhielten sie als “Gruppe national” den begehrten Oberkrainer Award!
www.waidhofnerbuam.at

Jauntal Quintett

Das Jauntal Quintett beim Oberkrainer Award

Schon in der Kindheit haben sich die Slavko Avsenik-Fans aus Mittertrixen, Bleiburg und Slowenien der Musik verschrieben. Alle Mitglieder spielen jeweils mehrere Instrumente. Simon Brezovnik: Trompete, Schlagzeug, Gesang, Gregor Dermol: Klarinette, Saxophon, Gitarre, Gesang, Moderation, Marko Kodrun: Gitarre, Gesang, Michael Aichwalder: Bariton, Bassgitarre, Gesang, Patrick Aichwalder: Akkordeon, Steirische Harmonika, Keyboard, Gesang, Moderation. 2016 erhielten sie den begehrten Oberkrainer Award als beste Nachwuchs-Gruppe.
www.jauntal-quintett.at

Vera & ihre Oberkrainer

Vera und ihre Oberkrainer beim Oberkrainer Award

Live gespielte Oberkrainermusik, so wie sie einst von Slavko Avsenik komponiert und erdacht war, ist die Tradition von “Vera & ihre Oberkrainer“ und gehört zum Erfolg der 7 Vollblutmusiker, denen in ihrer Heimat die Oberkrainermusik in die Wiege gelegt wurde. Sie sind mit Herzblut Musiker der Oberkrainermusik, welche sich von der in Mitteleuropa allgemein als Blasmusik bezeichneten Musik deutlich unterscheidet. Seit 2012 spielen sie in gleicher Besetzung kontinuierlich auf der internationalen musikalischen Erfolgsleiter an die Spitze. Die internationalen TV-Auftritte bei renommierten Sendern sind ebenso Bestätigung wie die Nachfrage nach ihren CD-Alben und Live-Konzerte in ganz Europa. 2016 bekamen Sie für ihre Leistung den Oberkrainer Award!
“Vera & ihre Oberkrainer“ verstehen sich als musikalische Botschafter des traditionellen, einmaligen Oberkrainer-Sounds weit über die Grenzen Sloweniens hinaus. Wenn es ein Anlass zulässt, zeigen die Oberkrainer gerne ihr Können mit einem musikalischen Ausflug in volkstümliche Tanz- und Unterhaltungsmusik, moderne Rhythmen von Evergreen über Pop, Rock bis hin zum neusten Welthit. Neben der erfolgreichen Konzerttätigkeit spielen die Oberkrainer auch zum Tanz, beim Jubiläum, Stadtfest, Betriebsevent und auf Messen. So vielfältig und abwechslungsreich, wie ihre schmucke Bühnengarderobe.
www.vera-originali.eu



Ybbstal Express

Ybbstal Express beim Oberkrainer Award

Die Wurzeln des ”Ybbstal Express‘‘ befinden sich im wunderschönen grünen Ybbstal in Niederösterreich. 2010 entschlossen sich fünf zünftige Burschen und ein bezauberndes Dirndl, aus Liebe zur originalen Oberkrainermusik eine Musikgruppe zu gründen. Von Anfang an war das Ziel, das Publikum mit wunderschönen Oberkrainerklängen zu verwöhnen. Schnell wurden aus den lustigen, gemütlichen Wirtshausg´schichten im Ort große Auftritte bei diversen Veranstaltungen weit über das Ybbstal hinaus. Sofort wurde am Programm gefeilt um moderne und rockige Nummern für Alt und Jung darzubieten.
Bereits jetzt kann die Gruppe dankbar auf viele schöne Momente zurückblicken. Einer davon ist der Auftritt im Gasthaus Avsenik in Begunje, der Geburtsort der Oberkrainermusik. Slavko Avsenik ist ihr großes Vorbild. Dazu kamen einige TV-Auftritte und der Gewinn des OBERKRAINER AWARD 2016!
www.ybbstal-express.at

Die Preisträger beim Oberkrainer Award

Die Ausgezeichneten


2007
Award für das Lebenswerk:
Slavko Avsenik, die Überreichung fand in Begunje statt.
Award Gruppen:
Die Alpenoberkrainer und Oberkrainer Power
Award Ehrenpreis:
Alfi Nipic
2008
Award Gruppen:
Die Mooskirchner, Oberkrainer Sextett und Die Stockhiatla
Award Ehrenpreis:
Karl Lanzmaier und Albin Rudan
2010
Award für das Lebenswerk:
Joze Burnik, Karl Moik, Sepp Mattlschweiger
Award Gruppen:
Die Slowenische 7 und Sašo Avsenik
Verleihung des goldenen Ehrenzeichens des Landes Steiermark an Slavko Avsenik - die höchste Auszeichnung, die jemals ein Oberkrainer-Musiker in Österreich erhalten hat.
2012
Award Gruppen:
Goldried Quintett, Schwarzwald Krainer und Die jungen Helden
Award Ehrenpreis:
Joze Antonic
2013
Award für das Lebenswerk:
Friedl Lazarus
Award Gruppen:
Igor und seine Oberkrainer, Die Munteren Oberkrainer
Award Ehrenpreis:
Gregor Avsenik und Prof. Robert Opratko
2014
Award Gruppen:
Das Ansambel Zupan, Die Lechner Buam und Die Savinja Oberkrainer
Award Ehrenpreis:
Ivan Preschern
2015
Award Gruppen:
Die Hauskapelle Avsenik, Friedl Gradwohl und seine Allstars, Die Oberkrainer Polka Mädels und Die Tregister
Award Ehrenpreis:
Vinko Simek für seine jahrzehntelangen Verdienste um die Oberkrainer Musik
2016
Gruppe national:
Die jungen Paldauer, Waidhofner Buam, Die 5 Steirer
Gruppe international:
Vera und ihre Oberkrainer
Gruppe Nachwuchs:
Ybbstal Express, Jauntal Quintett, Ansambel Amadeus, Ognjeni Muzikanti
Ehrenpreis:
Toni Maier, Jozica Svete, Jozi Kalisnik
2017
Gruppe National:
Oberkrainer Fan-Quintett
Die Lungauer
Gruppe International:
Slovenski Zvoki
Gruppe Nachwuchs:
Sekstakord
Ehrenpreis:
Franc Mihelic
Ingo Rotter

Hauskapelle Avsenik

Hauskapelle Avsenik beim Oberkrainer Award

Nach dem Vorbild des legendären Slavko Avsenik und seiner Original Oberkrainern wurde 1989 das Ansambel gegründet. Das Quintett wird von einem Vokalterzett begleitet. Sie haben bereits mehr als zehn Alben in slowenischer
und deutscher Sprache veröffentlicht, wobei sie zahlreiche äußerst erfolgreiche Lieder und Hits geschaffen haben.
www.avsenik.com

Junge Paldauer

Die Jungen Paldauer beim Oberkrainer Award

Die jungen Paldauer sind eine Volksmusikgruppe aus der Steiermark. Sie haben aber auch andere Klänge auf Lager. Von Oldies und Evergreens hin zu Reggae Hits, Frank Sinatra und volkstümliche Musik. Sie sind seit 1985 unterwegs, nahmen am Vorentscheid des Grand Prix der Volksmusik 2010 teil und kamen sogar ins Finale. Mit ihrem Lied "A Bass, a Gitarr und a Ziehharmonika" verzauberten sie das Publikum. Sie waren zum Beispiel auch in der Sendung "Melodien der Herzen im Salzkammergut" vertreten und im Musikantenstadl in Oberwart/Burgenland dabei. Dort begeisterten sie mit "Der Mond und die Stern" und "Ich schenk dir einen Blumenstrauß".
Die Besetzung: Günther Hirschmann - Gesang, Gitarre, Klarinette, Saxophon, Waltraud Hirschmann - Gesang, Akkordeon, Keyboard, Steirische, Hackbrett, Alois Hirschmann - Gitarre, Trompete, Schlagzeug, Jürgen Ehrenhöfer - Gitarre, Trompete, Keyboard, Schlagzeug, Willi Allmer - Bassgitarre, Trompete, Klarinette, Wolfgang Thaler - Bassgitarre, Bariton, Trompete, Posaune, Alphorn, Schlagzeug
www.junge-paldauer.at